Kontaktseite

Wenn Sie Fragen / Wünsche / Anregungen haben, sich zu Veranstaltungen anmelden wollen - falls Anmeldung vorgeschrieben - etc., wenden Sie sich bitte an

Dom und Ulrichskirche

S t a d t h e i m a t p f l e g e r

Dr. Werner C h r o b a k
c/o Amt für Archiv und Denkmalpflege / Abteilung Untere Denkmalschutzbehörde
Keplerstraße 1 - Runtingerhaus, 2. OG
93047 Regensburg
Tel. dienstlich 0941 / 507-2457 oder 0941 / 595322523
Fax 0941 / 507-4459 oder 0941 / 595322521
Email: Chrobak.Werner@regensburg.de

 

 

Ansprechpartner in Fragen von Denkmalschutz und Denkmalpflege:

Stadt Regensburg - Amt für Archiv und Denkmalpflege

Leiter Lorenz Baibl M.A.
Keplerstr. 1
93047 Regensburg
Tel. 0941 / 507-1452
Fax 0941/ 507-4458
Email: Baibl.Lorenz@regensburg.de

Stadt Regensburg - Amt für Archiv und Denkmalpflege / Abteilung Untere Denkmalschutzbehörde

Keplerstraße 1 - Runtingerhaus
93047 Regensburg
Dr. Eugen Trapp, Abteilungsleiter    Tel. 0941 / 507-2452   Email: Trapp.Eugen@regensburg.de
Dr. Lutz-Michael Dallmeier, Archäologische Denkmalpflege   Tel. 0941 / 507-2451   Email: Dallmeier.Lutz@regensburg.de
Dipl. Ing. TU Matthias Hess, Bau- und Kunstdenkmalpflege   Tel. 0941 / 507-2450   Email: Hess.Matthias@regensburg.de
Fax: 0941 / 507-4459

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege - Dienststelle Regensburg

Adolf-Schmetzer-Straße 1
93047 Regensburg
Dr. Silvia Codreanu-Windauer   Email: silvia.codreanu@blfd.bayern.de
Tel. 0941/ 5 31 53
Fax 0941 / 5 39 99

 

 

Impressum:

 

S t a d t h e i m a t p f l e g e r
Dr. Werner C h r o b a k
c/o Amt für Archiv und Denkmalpflege / Abteilung Untere Denkmalschutzbehörde
Keplerstraße 1 - Runtingerhaus, 2. OG
93047 Regensburg

 

Datenschutz:

 

Verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen laut Datenschutz-Grundverordnung ist der Stadtheimatpfleger.
Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen beim Verantwortlichen für die Datenerhebung folgende Rechte zu: Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.